intouch wird geladen...

Bonnie Strange: Sie wird verklagt!

Mega-Ärger für Bonnie Strange! Der Social-Media-Star wird von einem Berliner Mode-Verkäufer verklagt...

Bonnie Strange
Bonnie Strange Getty Images

Im Dezember 2017 soll das Model in einer Fiale der Modemarke Zara geshoppt haben. Dass sie dabei Kleidung auf den Boden legte, gefiel dem Verkäufer Frank T. (geänderter Name) so gar nicht. Die beiden gerieten so doll aneinander, dass er sie sogar aus dem Laden schmiss. Vor der Tür machte sie ihren Ärger auf InstagramLuft. Den Verkäufer bezeichnete sie als "super unfreundlichen Mitarbeiter, der blond ist, so ein blonder Typ Mitte dreißig." Doch sie ging noch weiter. "Solche Menschen wie dich würde ich am liebsten von der Brücke schubsen."

Bonnie steht im Januar vor Gericht

Jetzt wird sie von Frank T. verklagt. 25.000 Schmerzensgeld fordert er. Im Januar soll der Fall im Landgericht Düsseldorf verhandelt werden. Bonnie wird von Star-Anwalt Burkhard Benecken vertreten. Gegenüber der "BILD"-Zeitung sagte er: "Meine Mandantin und ihre anwesende Freundin waren entsetzt über das Verhalten des Verkäufers. Auch wenn sie in ihrer Erregung verbal in dem Posting daneben gegriffen hat, muss sich der Verkäufer an die eigene Nase fassen: Wie man in den Wald hineinruft, so schallt es heraus."

Dabei machte sich Bonnie in der Vergangenheit immer wieder für Mobbing-Opfer stark. "Online-Hass kann heutzutage Menschen verletzen, auch, wenn es nur online ist. Vergesst das nicht. Tut anderen Menschen nicht weh!“, schrieb sie für eine Aktion von "Diesel". Wenn sie sich selber daran gehalten hätte, würde sie jetzt wohl nicht vor Gericht stehen...

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';var basic4Fallback = mobile_basic4Fallback = '
';var basic5Fallback = mobile_basic5Fallback = '
';var basic6Fallback = mobile_basic6Fallback = '
';