Boo: Der "süßeste Hund der Welt" ist tot

Boo begeisterte viele Jahre lang Fans aus aller Welt. Nun ist der "süßeste Hund der Welt" gestorben.

Zwergspitz Boo ist tot
Foto: Facebook/Boo

Zwergspitz Boo ist tot. Am Samstagmorgen gaben seine Besitzer über Instagram und Facebook bekannt, dass der kleine Hund nicht mehr am Leben ist.

„Mit großer Trauer muss ich euch mitteilen, dass Boo heute Morgen im Schlaf verstorben und nun wieder bei seinem besten Freund Buddy ist." Buddy war der zweite Hund der Familie und starb vor etwa einem Jahr. "Kurz nachdem Buddy starb, bekam Boo Herzprobleme. Wir glauben, dass sein Herz tatsächlich gebrochen ist, als Buddy von uns ging“, heißt es in dem Post.

 

Boo: Sein Tod berührt Menschen aus aller Welt

Nun trauern tausende Fans um Boo. Viele erzählen davon, wie er ihnen durch schwierige Zeiten geholfen und neuen Lebensmut geschenkt hat. Manche haben sich sogar selbst einen kleinen Zwergspitz zugelegt, nachdem sie Boo im Internet gesehen haben.

Der „süßeste Hund der Welt“ begeisterte seine Anhänger fast zehn Jahre lang im Netz. 2006 holte seine Familie ihn zu sich und machte ihn einige Jahre später zum Internet-Star. Nun bleibt nur noch die Erinnerung an den flauschigen Vierbeiner...