Boris & LIlly Becker: Adoptions-Sensation!

InTouch Redaktion
Boris Becker muss sich jetzt entscheiden
Foto: WENN.com

Es ist jeden Monat das Gleiche: Erst die große Hoffnung, dieses Mal tatsächlich schwanger zu werden. Und dann die herbe Enttäuschung, dass es wieder nicht geklappt hat...

Seit Jahren schon versuchen Lilly und Boris Becker, ein Geschwisterchen für ihren Sohn Amadeus (8) zu bekommen. Doch durch Lillys Gebärmutterkrankheit Endometriose wird es immer schwieriger, auf natürlichem Wege schwanger zu werden. Auch Hormonbehandlungen halfen nicht. „Nach unserem dritten Mal habe ich gesagt: Okay, jetzt nicht mehr. Es ist nicht gut für meinen Körper. Und für meinen Kopf. Du zweifelst an dir selbst“, so Lilly. Es muss hart für die Niederländerin sein. Denn wer sie kennt, der weiß: Sie ist mit Leib und Seele Mutter.

 

Adoptieren sie jetzt ein Baby?

Aber sie hat die volle Unterstützung von Ehemann Boris. Und um seiner Frau ihren sehnlichsten Wunsch zu erfüllen, könnte er sich auch eine Adoption vorstellen. Lilly hat lange darüber nachgedacht und schließt es nicht aus. Aber sie sagt: „Noch nicht, ich bin noch nicht bereit dazu.“ Verständlich – so ein Gedanke muss reifen. Es wäre doch aber schön, sie bald wieder mit einem Baby im Arm zu erleben.

 
Trendige Sneaker auf otto.de entdecken