Boris & Lilly Becker: Bitteres Drama um ihren Sohn

InTouch Redaktion

Also doch! Obwohl Boris und Lilly Becker vor Kurzem noch klarstellten, sie hätten keine Krise, platzte jetzt die Bombe: Ehe-Aus nach 13 Jahren Beziehung!

Was wird nun bloß aus dem gemeinsamen Sohn Amadeus (8)? Und wie schmutzig wird der Rosenkrieg?

"Frau und Herrn Becker ist diese Entscheidung nach 13 Jahren Beziehung und über 9 Ehejahren nicht leicht gefallen. Am wichtigsten ist beiden Mandanten das Wohlergehen ihres gemeinsamen Sohnes Amadeus." So liest sich die offizielle Trennungs-Bestätigung von Becker-Anwalt Christian-Oliver Moser.

 

Können sich Boris und Lilly einigen?

Aber können die beiden einen bitteren Rosenkrieg vermeiden? Beide gelten als ziemliche Sturköpfe. Und vor allem die temperamentvolle Lilly Becker genoss ihr Luxus-Leben in London in vollen Zügen. Sie wird für sich und Amadeus rausholen, was geht.

Boris Becker: So steht es wirklich um seine Ehe mit Lilly!
 

Boris & Lilly Becker: Vielsagendes Foto enthüllt traurige Ehe-News

Doch wie viel ist Boris bereit zu zahlen? Sein Insolvenzverfahren in England endet zwar am 21. Juni. Doch vielleicht hat er schon einen Plan in der Hinterhand! In Brüssel tritt er bekanntermaßen eine Diplomatenstelle an - und damit wäre er dort strafrechtlich immun. Wie das alles dazu passt, dass sich die beiden "freundschaftlich und einvernehmlich" getrennt haben, wird man sehen...

 

 

Trendige Sneaker auf otto.de entdecken