Boris und Barbara Becker: Liebes-Comeback? Jetzt spricht seine Mutter

Boris und Barbara haben den Neuanfang geschafft. Doch wird aus ihnen womöglich sogar noch mal ein Paar?

Boris Becker Barbara
Boris Becker Barbara Foto: wenn

Manchmal muss man erst alles verlieren, um zu erkennen, was wichtig ist im Leben. Nach dem Trennungs-Zoff mit Noch-Gattin Lilly (42) scheint sich Boris Becker (51) zurück nach seiner Ex-Frau Barbara (52) zu sehnen. Mama Elvira (83) ist sogar davon überzeugt, dass die beiden wieder ein Paar werden.

„Mein Junge und sie haben wirklich sehr gut zusammengepasst, es sind tolle Kinder aus dieser Ehe entstanden. Die Barbara war immer so eine liebenswerte und hilfsbereite Frau“, schwärmt Boris Beckers’ Mutter gegenüber „das neue“ von ihrer früheren Schwiegertochter. An Lilly dagegen lässt Elvira kein gutes Haar, klagt, dass sie „öfters laut geworden ist. Auf Barbara jedoch konnte man sich immer verlassen.“

Boris und Barbara haben zwei gemeinsame Kinder

Dass Boris und Babs sich besser verstehen denn je, ist kein Geheimnis. Er selbst betont, dass sie inzwischen einer seiner allerbesten Freunde ist und dass sie ihn unterstützt wie eine Löwin. Mama Elvira verrät sogar noch mehr: „Ich weiß, da ist und bleibt diese besondere Verbindung zwischen den beiden. Ich wünschte mir, die beiden wären noch ein Paar.“

Wenn Barbara ab dem 15. März bei „Let’s dance“ (RTL) übers Parkett wirbelt, wird Elvira ihr vor dem Fernseher die Daumen drücken. „Ich freue mich, wenn ich die Barbara nun so öfters zu Gesicht bekomme“, sagt sie. Und vielleicht bald wieder im echten Leben? Elvira grinst verschwörerisch: „Man weiß nie, was die Zukunft so bringt.“

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.