Box-Legende Graciano Rocchigiani: Neue Informationen zu seinem Tod!

Die Nachricht war ein Schock für seine Fans! Vor zwei Tagen erschütterte die Meldung die Öffentlichkeit, dass Box-Legende Graciano Rocchigiani tödlich verunglückte. Nun kamen neue Infos zu dem tragischen Vorfall ans Tageslicht...

Box-Legende Rocchigiani ist tot!
Foto: Getty Images

Am 02. Oktober mache die Meldung die Runde, dass Box-Legende Graciano Rocchigiani bei einem Autounfall in Italien ums Leben kam. Wie der furchtbare Unfall zu Stande kam, war danach unklar - bis jetzt!

 

Box-Legende Graciano Rocchigiani stirbt in Italien

Wie nach seinem Tod veröffentlicht wurde, soll Graciano Rocchigiani in Italien eine Freundin mit zwei Kindern gehabt haben. Er soll dafür regelmäßig zwischen Berlin und Italien gependelt sein. Am 02. Oktober dann der Schock! Graciano Rocchigiani verstarb bei einem Verkehrsunfall auf einer Schnellstraße in Sizilien. Doch wie kam es dazu?

 

Box-Legende Graciano Rocchigiani wird von Auto überfahren

Nach Aussagen der Polizei soll Graciano Rocchigiani zum Zeitpunkt seines Todes betrunken gewesen sein. Dieser Umstand würde zumindest erklären, warum er zu Fuß auf der "SS 121" unterwegs war und dem Smart, der ihn erfasste, nicht ausweichte. Die örtliche Polizei erklärte gegenüber "Bild": "Wir glauben, dass Rocchigiani sehr betrunken war und nicht mehr genau wusste, wo er lang lief."