Box-Legende Jake LaMotta ist gestorben

Box-Legende Jake LaMotta ist gestorben

20.09.2017 > 18:20

© Getty Images

Box-Legende Jake LaMotta ist im Alter von 95 Jahren verstorben. Seine Tochter Christi bestätigte die traurige Nachricht auf ihrer Facebook-Seite.

 
 

Jake LaMotta starb an den Folgen einer Lungenentzündung

Wie Jake LaMottas Frau Denise Baker dem Fernsehsender ABC verriet, ist der Weltmeister an den Folgen einer Lungenentzündung in einem Pflegeheim verstorben.

Der Sportler war insgesamt 7 mal verheiratet und hat 6 Kinder!

 

Jake LaMotta war ein Ausnahmetalent!

Jake LaMotta gilt als wahre Box-Legende. Von 106 Boxkämpfen konnte er 83 Siege nach Hause nehmen. Damit schaffte er es 1990 sogar in die "Boxing Hall of Fame". 1949 und 1951 erlangte er außerdem Weltmeistertitel in der Mittelgewichtsklasse.

1980 wurde sogar das Leben von Jake LaMotta verfilmt. In dem Hollywoodstreifen "Raging Bull", wurde der Sportler von Mega-Star Robert De Niro verkörpert. Der gewann für die Rolle einen Oscar.

TAGS:
Anzeige
Trendige Sneaker auf otto.de entdecken
Lieblinge der Redaktion