Brad Pitt: Eiskalt abserviert! Jetzt hat er endgültig alles verloren

Armer Brad! Der Schauspieler musste in der Vergangenheit erst das Ehe-Aus mit Angelina Jolie verkraften.

Brad Pitt: Eiskalt abserviert! Jetzt hat er endgültig alles verloren
Foto: Getty Images

Jetzt der nächste Tiefschlag! Fotos zeigen: Brad scheint nun alles verloren zu haben. Der Schauspieler wurde eiskalt abserviert – von seiner eigenen Familie!

Über 50 Operationen: 19-Jährige will wie Angelina Jolie aussehen
 

Angelina Jolie: Drama um ihre Kinder

 

Brad Pitt: Für seine Kinder ist er gestorben!

Das Ehe-Aus von Brad Pitt und Angelina Jolie schlug ein wie eine Bombe. Die beiden galten viele Jahre als das Traumpaar Hollywoods. Ihr Glück wurde durch die gemeinsamen Kinder gekrönt. Obwohl Brad auch nach der Trennung von Angelina für seine Kinder da sein möchte, scheinen sich diese für ihren Vater nicht zu interessieren. Dies beweist ein kürzlich aufgetauchtes Foto.

 

Brad Pitt: Diese Geste ist verheerend!

Während sich Angelina mit ihren Kindern im gemeinsamen Paris-Urlaub befindet, sorgt dabei eine Geste für besonders viel Aufregung! Durch ein sogenanntes "Liebes-Schloss" wollten sich die Kinder von "Brangelina" in Paris verewigen. Dazu befestigten sie ein Vorhängeschloss an einer Brücke der Seine. Die Idee soll Töchterchen Shiloh gehabt haben. Das Traurige daran: Auf dem Schloss sind alle Anfangsbuchstaben der Familien-Vornamen zu lesen, bis auf einen: Brads!

Ein Insider berichtet gegenüber dem US-Magazin "Star": Es muss ihm einen Stich ins Herz gegeben haben, als er die Fotos gesehen hat, denn offensichtlich sehen seine sechs Sprösslinge ihn nicht mehr als Teil der Familie."

Brad äußerte sich bis jetzt noch nicht zu dem Vorfall. Wie er damit umgehen wird? Wir können gespannt sein!