Brad Pitt & Jennifer Aniston: Tränen-Drama beim Wiedersehen

Jennifer Aniston traf jetzt unverhofft auf Ex Brad Pitt – doch das überraschende Wiedersehen endete tragisch...

Jennifer Aniston lässt Brad Pitt abblitzen!
Foto: Getty Images

Pizza, Pasta – und ein bisschen Ex-Amore? Darauf hätte Jennifer Aniston mit Sicherheit gern verzichtet! Denn während die 49-Jährige jetzt im Nobel-Restaurant „Craig’s“ in Los Ange les ein Fläschchen Wein und die Gesellschaft ihrer Freundin Jennifer Meyer genoss, schweiften ihre Blicke nichts ahnend durch das volle Promi-Restaurant – und blieben voller Entsetzen an Ex-Mann Brad Pitt (54) hängen!

„Jen konnte ihren Augen nicht trauen“, so ein Freund der Schauspielerin. „Sie verlor komplett die Fassung. Es war, als hätte sie einen Geist gesehen.“ Denn auch wenn Jennifer Aniston und ihr Ex Brad Pitt nach der Scheidung immer mal wieder telefonisch Kontakt hatten – ihn so unerwartet an dem Tisch gegenüber sitzen zu sehen, scheint selbst für die Powerfrau einfach zu viel gewesen zu sein.

 

Jennifer Aniston war völlig aufgelöst

„Sie hat nicht damit gerechnet, ihm an diesem Abend in die Arme zu laufen“, so der Vertraute weiter. „Die beiden haben es schließlich jahrelang geschafft, solche Zufälle zu vermeiden.“ Und was macht frau, wenn sie ihrer großen Liebe nach 13 Jahren plötzlich wiederbegegnet? Richtig: Die Flucht ergreifen! „Jen sprang wie von der Tarantel gestochen auf und rannte zum Ausgang“, heißt es. „Sie verließ, ohne sich noch einmal umzudrehen, das Restaurant und wurde draußen von ihrer Begleiterin ins Auto manövriert. Dann brachen die Tränen einfach aus ihr heraus. Sie wurde regelrecht von ihren Gefühlen übermannt.“