Brad Pitt & Angelina Jolie: Alle Zeichen stehen auf Versöhnung

Darauf haben die Fans so lange gewartet! Endlich hat der Rosenkrieg ein Ende!

Angelina Jolie und Brad Pitt
Foto: GettyImages

Angelina Jolie und Brad Pitt galten viele Jahre lang als Hollywood-Traumpaar. Doch ihre Beziehung ging in die Brüche und die beiden lieferten sich einen bitteren Rosenkrieg. Mittlerweile stehen jedoch wieder alle Zeichen auf Versöhnung!

Brad besucht Angelina

Wie „Daily Mail“ berichtet, wurde der 56-Jährige am 30. Juni dabei gesehen, wie er zwei Stunden lang Angelina in ihrem Luxus-Anwesen besuchte. Es sieht ganz so aus, als könnten die beiden nun endlich wieder Zeit miteinander verbringen, ohne sich dabei an die Gurgel zu gehen. Es ist das erste Mal, das der Hollywood-Star seit der Trennung bei seiner Verflossenen gesehen wurde!

Auch wenn es für die beiden wohl kein Liebes-Comeback geben wird, dürften sie sich zumindest um ein freundschaftliches Verhältnis bemühen. Immerhin hat das Ex-Paar sechs gemeinsame Kinder! Zum Glück wohnt Brad nicht weit von seiner Familie entfernt. Vielleicht wird er von nun an ja wieder öfter bei Angie gesehen…

Fieser Racheplan gegen Angelina Jolie! Mehr dazu erfahrt ihr im Video:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.