Brad Pitt und Jennifer Aniston: Liebes-Sensation! Sie können es nicht mehr verstecken

Happy End im zweiten Anlauf? Nachdem Brad Pitt und Jennifer Aniston wieder regelmäßig die Nähe zueinander suchen, wurde der Schauspieler jetzt bei einer ganz speziellen Juwelierin gesichtet…

Brad Pitt und Jennifer Aniston
Foto: Getty Images

Zugegeben: Seit Brad Pitt (55) im Jahr 2005 völlig überraschend ins Team Jolie wechselte (und später krachend scheiterte), gab es immer wieder Gerüchte um eine Liebes-Reunion mit Ex-Frau Jennifer Aniston (50). Bisher entpuppten sich alle als Fehlalarm. Leider. Doch diesmal ist die Sachlage etwas anders! Denn jetzt geraten die Dinge tatsächlich in Bewegung: Brad wurde – kurz durchatmen – beim Juwelier gesichtet! Aber nicht bei irgendeinem. Sondern bei Schmuck-Designerin Jennifer Kinsman in London. Und die ist rein zufällig spezialisiert auf echte Liebesklunker, sprich: Verlobungsringe der Extra-Klasse!

Dass Brad bei der Ring-Expertin reinschneite, um sich eine neue Rolex zu kaufen, ist daher wohl eher unwahrscheinlich. Suchte er in Wirklichkeit ein Schmuckstück für Jennifer? Schließlich nähern er und Jen sich seit Monaten wieder an. Zu ihrer Birthday-Party Mitte Februar schlenderte Brad gut getarnt in das „Sunset Tower Hotel“ in Los Angeles, um mit seiner Ex den runden Geburtstag zu feiern. Und dann – geht es romantischer? – ist er offenbar auch bereit, 50 Millionen Euro für das Anwesen in Bel Air hinzublättern, in dem er und Jen einst zusammen lebten…

 

Brad Pitt und Jennifer Aniston: Jetzt der Antrag?

Darin wohnen schließlich viele gute Erinnerungen. Und vielleicht bald auch wieder Brad und Jen selbst? Gerade verriet Brads Bodyguard Kris Herzog, dass Jennifer schon immer seine Seelenverwandte war. „Es gab eigentlich nie Streitigkeiten. Brad hat sie aus tiefstem Herzen geliebt“, so der Personenschützer zu „Yahoo! Lifestyle“.

Laut Branchen-Insidern arbeiten Brad und Jen sogar schon wieder zusammen an Filmprojekten, wollen auch gemeinsam vor der Kamera stehen. Schon klar, Brad wird seine Jen natürlich nicht sofort vor den Traualtar schleifen. Geht ja auch gar nicht. Denn schließlich ist er formal ja noch mit Ex Angie verheiratet. Doch Brad arbeitet plötzlich mit Hochdruck daran, endlich auch dieses Kapitel zu schließen: „Er hat den Richter gebeten, Angelina eine Frist zu setzen. Einschließlich einer Strafzahlung, wenn sie die Scheidung weiter verschleppt“, so ein Vertrauter zur britischen „Sun“.

Brad Pitt und Jennifer Aniston
 

Brad Pitt: Insider packt über Beziehung mit Jennifer Aniston aus!

Ganz klar, Brad will die Sache jetzt so schnell wie möglich über die Bühne bringen. Für Jen. Bis dahin möchte er die Liebes-Reunion so geheim wie möglich halten, damit es diesmal auch wirklich ein Happy End gibt. Als ihn nämlich ein Fotograf auf der Straße darauf anspricht, reagiert er geheimnisvoll, kommentiert nur mit einem verschmitzten „Oh mein Gott. Danke!“. Und damit spricht uns Brad aus dem Herzen, wenn wir an die Lovestory der beiden denken…