Bridget Jones: Endlich wird der dritte Teil gedreht!

Das wurde ja aber auch Zeit! Endlich sind die Dreharbeiten für den dritten Teil der beliebten Komödienreihe „Bridget Jones“ gestartet.

Renee Zellweger spielt wieder Bridget Jones
Endlich dreht sie wieder für "Bridget Jones"
Foto: Getty Images

Sowohl „Schokolade zum Frühstück“ als auch „Am Rande des Wahnsinns“ waren von Erfolg gekrönt. Nun soll schon bald „Bridget Jones’ Baby“ folgen.

Gestern war der erste Drehtag in London und Renée Zellweger durfte endlich wieder in die Rolle der Bridget Jones schlüpfen. Ihr früherer Co-Partner Hugh Grant ist dieses Mal leider nicht mehr dabei. Doch Colin Firth bleibt der Filmreihe treu. Doch damit nicht genug Grund zur Freude für die Damenwelt. Auch der ehemalige „Grey’s Anatomy’-Star Patrick Dempsey wird dieses Mal eine Rolle übernehmen. Das steht seit wenigen Monaten fest.

Wie der Name des dritten Teils schon verrät, wird es diesmal um ungeplanten Nachwuchs für Bridget Jones gehen. Auch diese Story wird wieder auf den Kolumnen der „Bridget Jones“-Autorin Helen Fielding basieren. Die Regie übernimmt Sharon Maguire, die auch schon für den ersten Teil „Schokolade zum Frühstück“ zuständig war.