Brigitte Nielsen: "Dirk Bach werde ich im Dschungel am meisten vermissen"

Brigitte Nielsen hat es geschafft: Die Hollywood-Lady steht erneut im Dschungelcamp! Fast 50 Prozent wählten sie zurück ins australische Camp.

Brigitte Nielsen ist wieder im Dschungelcamp
Foto: Getty Images

Die Siegerin wirkte aber nachdenklich: "Am meisten werde ich meinen Dirk Bach (†) vermissen. Ein Dschungelcamp ohne Dirk kann ich mir gar nicht vorstellen. Der Dschungel ist Dirk für mich und Dirk der Dschungel. Auch Daniel Hartwich (36) macht das gut - aber Dirk kann keiner ersetzen", sagte Brigitte Nielsen gegenüber dem Kölner "Express".

Bei ihrem ersten Camp-Einzug wurden sie und Dirk Bach Freunde. "Das fing bei der Begrüßung an. Ich wollte seine Kugel unter dem T-Shirt rausholen oder den Luftballon kaputt stechen. Und er sagte, das wäre alles echt nicht so wie in Hollywood", so Brigitte Nielsen.

Am 1. Oktober 2012 wurde Dirk Bach in seiner Wohnung tot aufgefunden. "Ich glaube, er sieht mich im Himmel und freut sich mit mir." Bis zum Dschungelcamp will Brigritte Nielsen nun an ihren Sprachkenntnissen arbeiten. "Noch mal Dschungel und ich spreche perfekt Deutsch!", erklärt sie optimistisch.