intouch wird geladen...

Bring me the Horizon: Randale-Rache bei Coldplay

Bring me the Horizon

Coldplay
Coldplay getty

haben sich gerade mit ihrem letzten Album "That's the Spirit" ein wenig aus der Metalcore-Sparte lösen können und spielen mit ihrer deutlich massentauglicheren Musik plötzlich in großen TV-Shows (z.B. Circus HalliGalli) und in größeren Hallen.

Wenn eine weltweit erfolgreiche Band wie Coldplay dann ein Album veröffentlicht, das dem eigenen Albumcover massiv gleicht, dann ist das schon ärgerlich. Denn entweder zeigt es, dass das Album "Sempiternal" (2013) einfach nicht wahrgenommen wurde, oder Coldplay einfach dreist geklaut hat.

Coldplay vs. Bring me the Horizon
Coldplay vs. Bring me the Horizon

Die Antwort folgte auf dem Fuße, oder genauer gesagt auf dem Tisch. Bei den NME-Awards in England verließ Sänger Oliver Sykes beim Auftritt die Bühne und kletterte auf den Tisch von Coldplay und legt dort seine Performance hin, nachdem er sich zwischen Champagner Gläsern und Flaschen etwas Platz geschaffen hatte. Der Tisch machte das nur wenige Sekunden mit und brach zusammen.

"Das war in keinster Weise eine Aktion gegen Coldplay" behauptete Sykes im Nachhinein. Er habe die Bühne wegen Soundproblemen verlassen und wollte einfach eine abgedrehte Aktion starten. Die nächsten Tische waren der von Coldplay und der von Yoko Ono. Der 83-jährigen John Lennon Witwe wollte er angeblich so eine Attacke ersparen.

Coldplay gaben sich auch cool. Sie hätten noch nie von Bring me the Horizon gehört, fanden die Aktion aber "toll und ziemlich rock'n'roll". Immerhin dürfte Chris Martin die Band jetzt nicht mehr so schnell vergessen.

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';var basic4Fallback = mobile_basic4Fallback = '
';var basic5Fallback = mobile_basic5Fallback = '
';var basic6Fallback = mobile_basic6Fallback = '
';