Britney Spears: Erschütternde Enthüllung um den Popstar!

Große Sorge um Pop-Prinzessin Britney Spears! Ihr soll es weiterhin sehr schlecht gehen!

Britney Spears
Foto: Getty Images

Die Nachricht schlug ein wie eine Bombe! Britney Spears ließ sich vor wenigen Wochen in eine Psychiatrie einweisen. Sie kam mit der Situation um ihren vater Jamie nicht klar, der offenbar schlimme Gesundheitliche Probleme hat. Mittlerweile ist sie wieder raus. Doch geht es ihr wirklich besser?

Britney Spears
 

Britney Spears: Psycho-Kollaps! Verliert sie jetzt die Kinder?

 

So schlecht geht es Britney Spears

Nachdem die Sängerin ein Video bei Instagram gepostet hatte, dass sie entspannt beim Yoga zeigt, dachten viele Fans sie sei auf dem Weg der Besserung. Das soll aber nicht der Fall sein.

Britney Mutter Lynne Spears erklärt jetzt, gegenüber TMZ, dass es ihrer Tochter immer noch extrem schlecht gehe. Sie verhalte sich auffällig un treffe seltsame Entscheidungen. Jetzt will die 64-Jährige sogar vor Gericht, um der Blondine zu helfen!

 
 

Lynne Spears will vor Gericht

Lynne Spears will unbedingt Einsicht in die Akte ihrer Tochter bekommen - die bekommt sie aber nicht einfach so. Seit 2008 ist Britneys Vater Jamie ihr Vormund. Nur er darf die Akte einsehen. Vor Gericht will Lynne das nun ändern.

Als wäre es nicht schlimm genug, dass Britney die Sorge um ihren Vater offenbar krank macht. Nun muss sie auch wieder mit dem Zoff ihrer Eltern klarkommen. Ob ihr das wirklich hilft schnell wieder gesund zu werden...