Britt Hagedorn: Krasse Veränderung in ihrem Leben

Britt Hagedorn war mit ihrer Talkshow ganze 13 Jahre lang zu sehen. Im Jahr 2013 war dann Schluss – doch was macht sie eigentlich heute?

Britt Hagedorn: Krasse Veränderung in ihrem Leben
Britt Hagedorn: Krasse Veränderung in ihrem Leben Foto: gettyimages

„Ich kenne vermutlich jeden Vaterschaftstest dieser Jahre, habe die skurrilsten Streitigkeiten geschlichtet – und jeden Lügendetektortest machen lassen“, blickt Britt im Interview mit der „Bild“ zurück.

Britt wandert nach Mallorca aus

In Deutschland lebt die ehemalige Talkshow-Queen nicht mehr – in diesem Jahr ist sie mit ihrer Familie nach Mallorca ausgewandert. Ihr Ehemann betreibt ein Immobiliengeschäft von der Insel aus.

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Britt Hagedorn hat auch verraten, weshalb sie nach Mallorca ausgewandert ist. „Als wir dieses Haus auf Mallorca gebaut haben, dachten wir eigentlich, wir würden es vermieten oder als Ferienhaus nutzen. Dann ist es viel schöner als geplant geworden“, erzählt sie. „Wir haben zeitgleich festgestellt, dass wir als Familie mehr Zeit haben wollen – an einem Rückzugsort, der so wundervoll ist wie dieser. Wir leben hier mit Hund und Pferden in einem kleinen Paradies“, sagt sie.