"Bronski Beat"-Star Larry Steinbachek ist tot

InTouch Redaktion

Traurige Nachrichten aus der Musikwelt: "Bronski Beat"-Keyborder Larry Steinbachek ist gestorben. Wie seine Schwester Louise Jones gegenüber "BBC News" bestätigte, ist der Musiker bereits vor einem Monat verstorben.

"Bronski Beat"-Star Larry Steinbachek ist tot
Foto: WENN
 

Larry Steinbachek wurde nur 56 Jahre alt

Larry Steinbachek hatte Krebs und starb nach nur kurzer Zeit mit nur 56 Jahren. Ein großer Verlust für die Musikwelt. 

1983 gründete Larry Steinbachek gemeinsam mit Jimmy Somerville und Steve Bronski die Band "Bronski Beat" und wurden zu Megastars. Mit dem Superhit "Smalltown Boy" schafften sie ihren weltweiten Durchbruch. Alleine in Deutschland schaffte es der Song auf Platz 1 und blieb sagenhafte 30 Wochen lang in den Charts! Ein Ohrwurm, der bis heute ein echter Klassiker ist. 

In dem Lied von "Bronski Beat" geht es um einen homosexuellen Jungen, der in der Kleinstadt wegen seiner Sexualität dirkriminiert wird. Für viele Homosexuelle wurde "Smalltown Boy" daher zur Hymne.

1995 löste sich die Band endgültig auf.