Bruce Forsyth: Die Entertainer-Legende ist tot

InTouch Redaktion

Er war einer der großen TV-Entertainer - nun ist Bruce Forsyth tot. Der Brite starb im Alter von 89 Jahren.

Bruce Forsyth
Foto: Getty Images

Das gab seine Familie bekannt.

Im englischen Fernsehen moderierte Bruce Forsyth im Laufe seiner langen Karriere zahlreiche große Shows, unter anderem "The Generation Game" oder "Strictly Come Dancing".

2013 erhielt er einen Eintrag im Guinness-Buch der Rekorde - und zwar für die längste Showbiz-Karriere der Welt. Ganze acht Jahrzehnte stand Bruce Forsyth vor der Kamera.

Vergangenes Jahr plante er eigentlich, für ein Weihnachtsspecial noch einmal ins Fernsehen zurückzukehren. Das musste er jedoch aus gesundheitlichen Gründen absagen.

Auch von diesen Stars mussten wir uns in diesem Jahr verabschieden: