intouch wird geladen...

Brutale Strafe: Stiefmutter verbrüht 7-Jährigem den Penis

Eine brutale Stiefmutter verbrühte ihrem Sohn den Penis und zwang ihn dazu, Bleichmittel zu trinken.

Brutalo-Stiefmutter verbrennt 7-Jährigem den Penis
Brutalo-Stiefmutter verbrennt 7-Jährigem den Penis Foto: iStock

Was ging bloß in ihr vor? Eine Frau aus China hat ihrem Stiefsohn schreckliche Schmerzen zugefügt, um ihn zu bestrafen.

Die Sache flog auf, als die Lehrer des 7-Jährigen schwere Verbrennungen in seinem Intimbereich entdeckten. Seine Stiefmutter soll ihn über einen Zeitraum von sechs Monaten immer wieder schwer bestraft haben.

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Sie wollte ihn davon abhalten, aufs Klo zu gehen

Dazu gehörte auch, ein Gummiband um den Penis des Jungen zu binden, kochendes Wasser darüber zu gießen und ihn dazu zu zwingen, Bleichmitter zu trinken.

Bisher ist nicht klar, warum die Frau ihrem Stiefsohn diese schrecklichen Dinge angetan hat. Der Fall wird momentan untersucht.