intouch wird geladen...

Bryan Cranston: Er verlor seine Unschuld in einem Bordell

Sein ehemaliges Serien-Ego "Walter White" hangelte sich von einer haarsträubenden Geschichte zur anderen - doch wie es aussieht, kann Schauspieler Bryan Cranston (59) auch privat mit einigen wilden Erlebnissen aufwarten...

Eins dieser Erlebnisse teilte der Serien-Star nun mit seinen Fans - und das war, nun ja, sehr persönlicher Natur...

Bryan Cranston: Er verlor seine Unschuld in einem Bordell
Bryan Cranston: Er verlor seine Unschuld in einem Bordell Getty Images

In einem Interview mit James Lipton für "Inside the Actor's Studio" berichtete Bryan Cranston nun von seinem eher ungewöhnlichen ersten Mal.

Der Hollywoodstar gab preis, seine Unschuld im Alter von 20 Jahren an eine Prostituierte in Amsterdam verloren zu haben, während er mit ein paar Freunden für einen Monat durch Europa reiste.

Es war schrecklich ... und wunderbar zugleich“, schildert Cranston seinen Besuch in dem Bordell und fährt fort: „Ich war unheimlich nervös. Ich wollte meinen Kumpels nicht erzählen, dass ich noch Jungfrau bin.

Sein Schäferstündchen verdankte der Schauspieler letztendlich sogard er Großzügigkeit einer Prostituierten, denn wie Cranston berichtet, habe er noch nicht einmal genug Geld dabei in seiner Tasche gehabt.

"Als ich dann wieder zu meinen Leuten stieß, war alles gut", schildert der "Breaking Bad"-Star sein damaliges Happy End.

Die wilden Zeiten scheinen heute jedoch hinter dem Hollywoodstar zu liegen: Seit nunmehr 26 Jahren ist Cranston in zweiter Ehe glücklich mit der Schauspielerin Robin Dearden (62) verheiratet.

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';var basic4Fallback = mobile_basic4Fallback = '
';var basic5Fallback = mobile_basic5Fallback = '
';var basic6Fallback = mobile_basic6Fallback = '
';