Fernando Dela Vega : Selbstmord-Drama um BTN-Fabrizio!

InTouch Redaktion
BTN-Fabrizio ist endlich wieder in Berlin
Foto: RTL II

Fernando Dela Vega war ein absoluter Zuschauerliebling bei „Berlin – Tag & Nacht“. Im vergangenen Jahr musste er die Serie verlassen – das geschah jedoch nicht ganz freiwillig, denn der Darsteller hatte schwere gesundheitliche Probleme.

Er hat sogar offenbart, dass er nach einer Lungenentzündung und Herzproblemen sogar drei Tage im Koma lag. Nun macht der BTN-Star die nächste schockierende Beichte: Fernando Dela Vega wollte sich das Leben nehmen!

 

Der Darsteller wollte sich das Leben nehmen

Dass er keinen Suizid begang, hat er seiner Freundin zu verdanken. "Sie hat mir den Arsch gerettet. Ich habe dreimal probiert, ich sage jetzt einfach mal, wie es ist: Ich habe dreimal probiert, mir selber das Leben zu nehmen, das hat nicht funktioniert, weil sie da war", sagt Fernando Dela Vega gegenüber „Promiflash“.

Ein Comeback könnte sich Fernando Dela Vega übrigens vorstellen: Sollte er von der Produktionsfirma wieder angefragt werden, würde er sofort ja sagen und wieder am Set von „Berlin – Tag & Nacht“ stehen. Vielleicht ist er ja demnächst wieder in der Serie zu sehen…