Bürgermeister bricht in Sitzung zusammen und stirbt

InTouch Redaktion

Wolfgang Schenk ist der Bürgermeister vom schwäbischen Lauingen an der Donau. In einer Stadtradsitzung ist der 59-Jährige plötzlich zusammengebrochen und gestorben.

Schauspieler Russell Nype ist tot
Foto: imago

Der schreckliche Zwischenfall hat sich am Dienstagabend ereignet, wie die „Augsburger Allgemeine“ schreibt. Bei der öffentlichen Sitzung im Lauinger Stadtrat waren rund zehn Zuhörer dabei. Plötzlich brach er dort zusammen und fiel auf den Boden.

 

Er verstarb noch in der Nacht

Die Zuhörer eilten zur Hilfe, legten seine Füße hoch und haben den Notarzt sofort verständigt. Sofort kam er in ein Krankenhaus – dort ist er noch in der Nacht verstorben. Die Todesursache ist noch völlig unklar.

Seit 2004 war Wolfgang Schenk der Chef vom Rathaus und konnte sich damals gegen die CSU durchsetzen. Vor seiner Zeit als Bürgermeister war der SPD-Politiker Umweltschutz-Ingenieur in Dillingen.