Herzinfarkt! Burt Reynolds ist tot

Burt Reynolds ist tot. Die Hollywood-Legende starb im Alter von 82 Jahren.

Herzinfarkt! Burt Reynolds ist tot
Foto: gettyimages

Sein Manager bestätigte die traurige Todesnachricht gegenüber dem "Hollywood Reporter". 

Er kam mit einem Herzstillstand in ein Krankenhaus, wie "TMZ" berichtet. Seine Familie war die letzten Stunden bei ihm. Schon seit 2010 hatte der Schauspieler immer wieder gesundheitliche Probleme mit dem Herz. 

Burt Reynolds ist eine wahre Legende und spielte in unzähligen Produktionen mit. Zu seinen bekanntesten Filmen zählen unter anderem eim Sterben ist jeder der Erste“ (1972), „Ein ausgekochtes Schlitzohr“ (1977) und „Auf dem Highway ist die Hölle los“ (1981).

 

Er leitete eine Schauspielschule

Später zog er nach Floridda und leitete dort eine Schauspielschule. Reynolds soll zuletzt neben Leonardo DiCaprio, Brad Pitt und Al Pacino für Regisseur Quentin Tarantino am Film "Once Upon A Time in Hollywood" mitwirken. Privat sorgte er auch für Schlagzeilen: Bis 1993 war er mit Loni Anderson zusammen - dann folgte ein Rosenkrieg. Burt Reynolds beschuldigte seine Ex-Frau, zahlreiche Affären gehabt zu haben.