Caitlyn Jenner spricht es aus: Der Penis ist weg!

InTouch Redaktion
Caitlyn Jenner geht lieber aufs Damenklo
Foto: Getty Images

Es ist die Frage, die Transgender ungern gestellt bekommen. Schließlich geht es hier um ihr Intimstes. Dennoch ist das Interesse dann doch immer recht hoch: Ist der letzte Schritt der Geschlechtsangleichung getan? Ist der Penis nun eine Vagina, oder umgekehrt? Caitlyn Jenner nimmt nach bester Kardashian-Manier kein Blatt vor den Mund und redet nun Klartext in ihrer Biographie "The Secrets of My Life".

 

Caitlyn Jenner: "Ich fühle mich zum ersten Mal authentisch!"

„Ich wollte die richtigen Teile haben. Ich hatte auch keine Lust mehr, dieses verdammte Ding immer wegzustecken“,  erklärt Caitlyn Jenner.  „Die Operation war ein Erfolg und ich fühle mich nicht nur wundervoll, sondern auch befreit. Ich werde mich nun das erste Mal in meinem Leben authentisch fühlen. Ich bin so enthusiastisch auf das Leben wie seit der Olympiade vor 39 Jahren nicht mehr.“

2015 outete sie sich als transsexuell. Im großen Stile kündigte Bruce Jenner, Ex-Mann von Kardashian-Mutter Kris Jenner, an, dass er von nun an Caitlyn Jenner ist. Offen sprach sie über verschiedene Aspekte ihrer Transition. Bislang ging die Diskussion allerdings nicht so explizit unter die Gürtellinie. Doch mit dieser offenen Ansage nimmt Caitlyn Jenner ein für alle mal dem Getuschel um ihren körperlichen Status den Wind aus den Segeln und beendet die Diskussion.