Calantha Wollny: Angeklagt wegen Körperverletzung und Diebstahl

Es wird sicher einer der schwersten Termine ihres Lebens: Calantha Wollny muss vor Gericht!

Calantha Wollny ist wegen schwerer Körperverletzung angeklagt
Foto: facebook / Calantha Wollny

Calantha Wollny ist seit Dezember 2018 selber Mama der kleinen Cataleya. Eigentlich sollte sie da ein gutes Vorbild für ihre Tochter sein - wäre da nicht ihre Vergangenheit. Jetzt muss sie vor Gericht!

Silvia Wollny: Schock-Foto von Enkelin Cataleya aufgetaucht!
 

Silvia Wollny: Schockierendes Foto von Enkelin Cataleya

 

Calantha Wollny muss vor Gericht

In ihrer Vergangenheit war Calantha Wollny nicht immer das brave Mädchen. 2018 geriet sie in ziemliche Schwierigkeiten. Zusammen mit ihrem Ex-Freund soll Calantha ein Mädchen vor ihrer Wohnung abgepasst haben, weil sie sie beschuldigte, ihren Instagram- und WhatsApp-Account gehackt zu haben. Dann soll es zum Streit gekommen sein und die Tochter von Silvia Wollny und ihr Ex sollen das Mädchen am Arm gepackt und an der Handtasche festgehalten haben. Das berichtet aktuell der "Express".

 

Außerdem soll die 18-Jährige im August einer Bekannten 250 Euro gestohlen haben.

Am 14. Mai soll die Verhandlung stattfinden. Calantha muss sich wegen versuchter "Nötigung in Tateinheit mit Sachbeschädigung und vorsätzlicher Körperverletzung sowie Diebstahl" verantworten.

 

Calantha Wollny hat nicht zum ersten Mal Ärger

Schon 2017 sorgte Calantha Wollny für viel Ärger. Anfang des Jahres wurde sie zu zwei Woche Teenie-Knast verurteilt. Sie soll einige Monate zuvor einer Mitschülerin Pfefferspray ins Gesicht gesprüht haben.

Nun muss sie wieder vor Gericht....