Calantha Wollny: Bitteres Drama um Tochter Cataleya!

Ärger für Calantha Wollny! Die junge Mutter wird im Netz heftig angefeindet.

Calantha Wollny und Cataleya
Calantha Wollny und Cataleya Foto: RTLzwei

Seit Dezember 2018 ist Calantha Wollny stolze Mama der kleinen Cataleya. Immer wieder postet sie süße Schnappschüsse von ihrem Nachwuchs. Doch nicht alle sind davon begeistert...

Ist Calantha Wollny unverantwortlich?

Vor kurzem veröffentlichte Calantha mal wieder ein Bild von ihrer Kleinen im Kinderwagen. Doch neben den ganzen Komplimenten sammeln sich auch kritische Kommentare unter dem Post. Einige Follower sind entsetzt, dass Calantha ihre Tochter auf Instagram zeigt. "Ich finde es so krank, sein Kind im Netz zu stellen. Oliver Pocher hat die richtigen Worte gesagt. Es gibst hier sehr viele Pädophile, die sich die Bilder runterladen. Die armen Kinder", schreibt beispielsweise ein User.

Zur Erklärung: Oliver Pocher und seine Frau Amira setzten sich seit einiger Zeit gegen Pädophilie im Internet ein. "Bitte denkt ALLE ob prominent oder nicht prominent drüber nach, ob und was ihr von euren Kindern im Social Media postet! Jeder Pädophile, dessen Grundlage wir entziehen, ist ein Schritt in die RICHTIGE RICHTUNG", warnen sie.

Das sagt Calantha Wollny zu den Vorwürfen

Doch Calantha versteht die ganze Aufregung nicht. "Wenn Oliver Pocher ein Problem damit hat, dann eine Frage: Ist das sein oder mein Problem? Oh mann", kommentiert sie auf Instagram. Viele Fans können ihre Meinung verstehen. Schließlich wird das Kind auch in ihrer TV-Sendung gezeigt…

Ist Sarafina endlich schwanger? Mehr dazu erfahrt ihr im Video:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.