Calantha Wollny: Das Baby ist da!

Das Baby ist da! Calantha Wollny ist stolze Mama geworden.

Calantha Wollny: Das Baby ist da!
Foto: Instagram/ Calantha Wollny
  1. Calantha Wollny: Das erste Baby-Foto
  2. Die Fans freuen sich für Calantha Wollny
  3. Calantha Wollny: Vom Problemkind zur stolzen Mama

Im Sommer ließ Silvia Wollny die Bombe platzen: Calantha Wollny ist schwanger. Jetzt hat das Baby das Licht der Welt erblickt.

Calantha Wollny: Große Sorge um ihr Baby!
 

Calantha Wollny: Traurige Trennung kurz vor der Geburt

 

Calantha Wollny: Das erste Baby-Foto

Die stolze Oma selbst hat die frohe Botschaft verkündet. Das Baby von Calantha Wollny ist am 21. Dezember zur Welt gekommen. "Ihr Lieben, schaut mal wir sind schon seid 6:00 Uhr unterwegs um 8:33 Uhr hat Calantha ihr Baby bekommen 50 cm klein und 3465g leicht. Ihr und dem Baby geht es gut ", schreibt Silvia Wollny bei Facebook und postet auch gleich das erste Baby-Bild. Doch außer den süßen Babyfüßchen ist darauf nicht viel zu sehen. 

Auch was das Geschlecht angeht, schweigt Silvia beharrlich.

 

Die Fans freuen sich für Calantha Wollny

Die Fans von Calantha Wollny sind trotzdem aus dem Häuschen. Sie gratulieren reihenweise der frischgebackenen Mama. 

Für die 18-Jährige ist es ein absolutes Wunschkind. Sie und ihr Freund Mason sind schon seit einiger Zeit ein Paar. Und es ist nicht ihr erstes gemeinsames Baby. 2017 wurde bekannt, dass die Schülerin eine Fehlgeburt im 4. Monat hatte. Dafür freut sie sich jetzt um so mehr über ihr Regenbogenbaby.

 
 

Calantha Wollny: Vom Problemkind zur stolzen Mama

Bis vor einem Jahr hätte man gar nicht geglaubt, dass Calantha Wollny in der Lage wäre ein Kind zu versorgen. Sie schien völlig die Kontrolle über ihr Leben zu verlieren, lief von Zuhause weg und wurde sogar angezeigt. Auch um ihre Gesundheit machte sich Mama Silvia große Sorgen.  "Ich wollte nicht mehr zu Hause sein und war bei Freunden. Klar, meine Familie wollte mir helfen, aber mit Hilfe von Geschrei oder sonst was – ich wollte alleine sein", erklärte sie damals "Bild".

Heute geht es Calantha endlich wieder gut.  "Also, der Calantha geht es sehr gut, wir haben sie auf den rechten Weg gebracht. Sie macht Sachen, die ihr Spaß machen", verriet Silvia vor genau einem Jahr.