Calantha Wollny: Krankheits-Schock um die kleine Cataleya!

Wie schlecht stand es wirklich um Calantha Wollnys Cataleya? Jetzt kommt alles raus...

Calantha Wollny: Große Angst um ihr Tochter!
Foto: Instagram/ Calantha Wollny

Mittwochabend startete endlich wieder die neue Staffel von "Die Wollnys". Die Großfamilie musste gleich zwei bittere Schläge verkraften. Harald ging es nach seinem Herzinfarkt wieder schlechter. Und dann kam es auch noch zu Komplikationen bei Cataleya...

 

Baby Cataleya hörte auf zu atmen

Ende Dezember brachte Calantha ihre kleine Tochter zur Welt. In den neuen Folgen wurde enthüllt, wie dramatisch es damals wirklich um das Neugeborene stand. Kurz nach der Geburt kam es zu einem schrecklichen Vorfall. "Die Kleine kriegte Atemnot, dass sie schon blau anlief. Ich habe sie etwas geschüttelt, ins Gesicht gepustet, sie auf den Bauch getan. Ich habe nur noch geschrien: 'Ruf den Notarzt!' ", erzählte Familien-Oberhaupt Silvia. Die Kleine musste sofort ins Krankenhaus gebracht werden. 

Sylvana Wollny ist schwanger!
 

Sylvana Wollny: Endlich! Der Babyname wurde enthüllt

 

Calantha Wollny: "Ich habe richtig Angst bekommen"

Nach zwei Tagen Hoffen und Bangen durfte Cataleya wieder nach Hause. Warum sie plötzlich aufhörte zu atmen, konnten sich die Ärzte jedoch nicht erklären. Zur Sicherheit musste sie mit einem Atemmonitor überprüft werden. Für Calantha keine einfache Situation.  "Ich habe richtig Angst bekommen. Ich bin schon froh, dass ich mit der Kleinen wieder zu Hause bin. Aber ich bin auch unsicher, weil einfach nichts rausgekommen ist." Ob sich Cataleyas Gesundheitsstand wieder verbessert? Das zeigt sich nächste Woche bei RTL 2...

Lavinia Wollny hat kürzlich ordentlich abgespeckt! Die krasse Veränderung seht ihr im Video: