Cara Delevingne: Üble Belästigung von Paparazzi!

Das Leben als weltweit erfolgreiches Model bringt nicht nur Ruhm mit sich, sondern hat auch durchaus seine Schattenseiten. Diese Erfahrung musste Cara Delevingne jetzt mal wieder machen.

Cara Delevingne ärgert sich über die Paparazzi
Paparazzi hielten die Kamera unter ihren Rock
Foto: Getty Images

Die 23-jährige kennt es eigentlich gar nicht anders, als permanent von Paparazzi verfolgt zu werden. Doch jetzt ging einer von ihnen definitiv zu weit!

Auf Twitter macht sie ihrem Ärger jetzt Luft. "Wenn morgen ein Foto von meinem A***h auftaucht, dann möchte ich mich ehrlich dafür entschuldigen. Ein absolut widerlicher, sogenannter 'Mensch' mit einer Kamera hat versucht, ein Foto unter meinem Rock zu machen“, schreibt sie empört.

Für ein Sensationsfoto sind die Fotografen offenbar zu allem bereit. Ein absolutes No-Go für Cara! Schon vor einiger Zeit schimpfte sie auf ihrem Twitter-Account über die Paparazzi. "Ich wünschte, ich könnte euch das fühlen lassen, was ihr mich fühlen lasst. Ich hoffe, dass ihr außerhalb [eures Jobs] Empathie für andere Menschen fühlen könnt. Eines Tages, wenn ich Zeit habe, werde ich herausfinden, wo ihr lebt, und mit Freunden und Kameras vor eurem Haus kampieren. Ich weigere mich, es erwachsenen Männern durchgehen zu lassen, dass sie Menschen wie Objekte ohne Gefühle behandeln! Ich werde niemals schweigen", so das Model.