Carlo Thränhardt: Eine Not-OP rettete sein Leben!

Für Carlo Thränhardt ist es ein großer Schock: Der Ex-Hochsprung-Star hatte in der vergangenen Woche eine Routine-Untersuchung beim Kardiologen, doch dann erhielt er eine Schock-Diagnose.

Bei dem ehemaligen Dschungelcamp-Kandidaten wurde ein Aneurysma am Herzen festgestellt.

Carlo Thränhardt: Eine Not-OP rettete sein Leben!
Carlo Thränhardt: Eine Not-OP rettete sein Leben! Foto: gettyimages

Der Ex-Sportler befand sich in Lebensgefahr, wie Professor Rüdiger Lange offenbart: „Das Aneurysma war riesengroß, papierdünn und hätte jederzeit platzen können. Das wäre sein sicherer Tod gewesen.“ Carlo Thränhardt musste sich einer fünfstündigen Operation unterziehen. „So eine Scheiße möchtest du nicht haben. Ich kann jedem nur raten, sich ab einem gewissen Alter regelmäßig durchchecken zu lassen“, sagt Carlo Thränhardt erleichtert.

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.