Carlos Lopez Jr.: Reality-Star stirbt mit 35 Jahren!

InTouch Redaktion

Carlos Lopez Jr. Nahm an der US-Realityshow „Operation Repo“ teil.

Carlos Lopez Jr.: Reality-Star stirbt mit 35 Jahren!
Foto: Instagram

Nun ist er mit nur 35 Jahren verstorben!

Von seinem Mitbewohner wurde er auf dem Balkon seiner Wohnung in Los Angeles tot aufgefunden. Der 35-Jährige soll laut der Gerichtsmedizin Suizid begangen haben. Später wurde dann auch ein Abschiedsbrief gefunden.

"Mr. Lopez wurde gestern um 20:06 Uhr tot aufgefunden. Toxikologie-Ergebnisse werden noch erwartet“, erklärte ein Gerichtsmediziner laut „Radar Online“.

Carlos Lopez Jr. Spielte in vielen Produktionen mit – darunter „CSI: Cyber“, „America’s Most Wanted: America Fights Back“ oder „American Made“. Er arbeitete auch als Produzent und war von 2012 bis 2014 in der US-Show „Operation Repo“ zu sehen. Vor einigen Tagen veröffentlichte er seinen letzten Instagram-Post, wo er sich bei einem Freund bedankt hatte, welcher das Bild geschossen hat.

 
Trendige Sneaker auf otto.de entdecken