Carmen Geiss: Eiskalt abserviert! Bittere Demütigung für die 55-Jährige

Sylvie Meis urlaubte gerade in der Heimat ihrer eigentlich guten Freundin Carmen Geiss – doch zu einem Treffen kam es nicht…

Carmen Geiss Robert
Foto: Getty Images

Tropische Temperaturen von über 30 Grad herrschten im sonnigen Saint-Tropez, wo Sylvie Meis (42) gerade Urlaub machte. Doch die Freundschaft zwischen der Moderatorin und TV-Millionärin Carmen Geiss (55) hat sich offenbar trotzdem merklich abgekühlt… Denn obwohl Sylvie und ihr Verlobter Niclas Castello (41) über eine Woche in der südfranzösischen Wahlheimat der Geissens verbrachten, kam offenbar kein einziges Treffen zwischen den Damen zustande…

Dabei hatte Carmen doch während ihrer Teilnahme bei „Let’s Dance“ in den höchsten Tönen von der Holländerin geschwärmt: „Sylvie, du bist mir so ans Herz gewachsen! Meine Kinder lieben dich, du hast dich beim letzten Mal so toll um sie gekümmert. Sie wollen beim nächsten Mal unbedingt wiederkommen!“ Geschwätz von gestern, wie es scheint. Denn mittlerweile haben sich die beiden TV-Blondinen offenbar nicht mehr viel mehr zu sagen.

Böse Klatsche für Carmen Geiss

Sylvie verbrachte die freien Tage lieber mit ihren Schatz Niclas – und ihrem Lieblingskumpel, Lebemann André Borchers (33), sowie Designerin Danie Bles (42), die ebenfalls an die Côte d’Azur gejettet waren… Zeit für Carmen und ihren Mann Robert (56) blieb da offenbar keine. Dabei war das Millionärs-Paar doch gerade rechtzeitig von seinem Jacht-Trip durch Südeuropa zurückgekehrt! Die beiden hätten Sylvie und ihre Truppe sicher gern in ihre Villa Geissini eingeladen, schließlich schmeißen Carmen und Robert für Besuch ja oft den Luxus-Grill an. Doch wie es aussieht, hatte Sylvie in dieser Woche keinen Bock auf Barbecue…

Besonders krass: An einem Nachmittag hielten sich Carmen und Robert sogar nur wenige Meter entfernt von Sylvie und ihrem Verlobten auf! Während sich die Holländerin bei Instagram aus der Strandbar „La Réserve à la Plage“ postete, lud Robert ein Foto vom „Nikki Beach“ hoch – beide Locations liegen nur knapp drei Gehminuten voneinander entfernt! Da hätte man sich eigentlich wenigstens mal kurz Hallo sagen können. Wenn man gewollt hätte...

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.