Carmen Geiss: Fiese Klatsche für Tochter Shania!

Shania Geiss hat große Pläne! Die 15-Jährige will als Modedesignerin durchstarten. Doch Mutter Carmen ist nicht überzeugt von dem Talent ihrer Tochter.

Davina, Carmen, Robert und Shania Geiss
Davina, Carmen, Robert und Shania Geiss Foto: RTLzwei

Die Töchter von Carmen und Robert Geiss werden langsam flügge! Besonders Shania feilt gerade an ihrer beruflichen Karriere. Seit einiger Zeit steht die 15-Jährige als Model vor der Kamera. Doch damit nicht genug...

Shania Geiss hat einen großen Traum

Shania hat den großen Wunsch, Designerin zu werden. "Shania möchte in die Fußstapfen von Robert treten. Sie möchte auch Design machen. Das sollte man fördern. Deshalb habe ich ihr eine Nähmaschine gekauft", erklärte Carmen in der letzten Folge von "Die Geissens - Eine schrecklich glamouröse Familie". Die Millionärsgattin hatte sogar eine Schneiderin organisiert, die Shania das Nähen beibringen sollte. In der ersten Stunde wurde ein Rock für Mama Carmen genäht.

Carmen Geiss schießt gegen Tochter Shania

Doch von dem Ergebnis war Carmen nicht gerade angetan. "Ich glaube es ist noch ein langer Weg, bis aus Shania Geiss eine Coco Chanel wird...", ätze sie. "Aber die ist ersten Fußstapfen sind schon mal da. Sind zwar noch sehr groß für ihre kleinen Füße, aber sie kann ja noch reinwachsen." Wie es mit Shanias Designer-Karriere weitergeht, wird sich sicherlich in den nächsten Folgen zeigen...

Gefährdet dieses Model die Ehe von Carmen und Robert? Mehr dazu erfahrt ihr im Video:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.