Carmen Geiss: Geschmacklose Sex-Attacke! Sie zieht eine drastische Konsequenz

Carmen und Robert Geiss sind negative Kommentare in den sozialen Netzwerken gewöhnt. Nun platzt der Kult-Blondine aber der Kragen.

Ein teures Geschenk sorgte für Streit bei den Geissens
Foto: Instagram/@davinandshania

Die Geissens dokumentieren ihr Leben nicht nur im Fernsehen, sondern auch bei Instagram und Facebook. Dort postet vor allem Carmen Geiss viele Schnappschüsse aus dem Alltag – Robert hatte aufgrund zu vieler Hater-Kommentare erst kürzlich sein Profil bei Instagram gelöscht.

 

Carmen Geiss ist stinksauer

Nun ist aber auch bei Carmen Geiss ein Kommentar zu lesen, der deutlich zu weit geht. Daraufhin ist der Kult-Blondine der Kragen geplatzt. "Na Carmen, hat Robert heute schon an den arschftzen deiner Mädels geschnüffelt und ihre tampons ausgelutscht, Pass nur auf, davina ist doch schon so ausgeleiert" (Rechtschreibung übernommen), schrieb ein User.

Das will Carmen Geiss nicht ignorieren und bietet 5.000 Euro für Hinweise, der ihr „diesen Menschen bringt“, welcher im Netz unter dem Pseudonym „superkleber100“ auftritt. Die Fans können die Reaktion von Carmen Geiss absolut nachvollziehen, denn auch die anderen User finden die Worte extrem geschmacklos.

Ein Follower fragte aber auch, weshalb Carmen Geiss nicht einfach die Polizei einschaltet. "Die machen aber leider nichts“, schrieb die Gattin von Robert Geiss in einem Kommentar. Hinnehmen will Carmen Geiss das diesmal nicht - ob sie den User aber wirklich findet, bleibt abzuwarten.