Carmen Geiss: "Ich muss mich trennen“

Oh, oh! Was ist denn da los? Für diesen heißen Bodyguard will Carmen ihren Robert verlassen...

Robert und Carmen Geiss
Foto: Getty Images

Braun gebrannt und ein Waschbrettbauch wie aus Stahl: Carmen Geiss neuer Bodyguard Nelson ist auf dem Geburtstag ihrer Tochter Davina ein echter Hingucker. Kein Wunder, dass sich die Millionärin am liebsten den ganzen Tag von ihm beschützen lassen will. So kräftige Oberarme und ein knackiger Body geben einem ja auch ein super sicheres Gefühl. Immer wieder sucht die 53-Jährige den Kontakt zu Mr. Waschbrettbauch. Und der? Zeigt gern, was er über den Rippen hat. Ist ja schließlich auch ein tolles Gefühl, wenn man(n) von seinem Boss so wertgeschätzt wird. 

Carmen Geiss: Es muss sein! Diese Entscheidung fällt ihr extrem schwer
 

Carmen & Robert Geiss: Tornadogefahr! Große Sorge um die Kult-Familie!

 

Bodyguard Nelson macht Carmen Geiss sprachlos

Schließlich kann Carmen ihre Begeisterung für den jungen Sicherheitsmann kaum zurückhalten. Hebt der sein T-Shirt für die Kultblondine, schafft diese es gerade noch einen spitzen Schrei hervorzubringen. Und wie es sich für einen echten Gentleman gehört, hat der Traumbody auf zwei Beinen auch gleich ein kleines Präsent für Carmen Geiss parat. Eine Portion Zuckerwatte. Wie süß von ihm! Carmen ist sofort entzückt und nimmt das süße Geschenk gern an. Auch, wenn sie wohlmöglich lieber Nelson vernaschen würde als die fluffige Süßigkeit. 

 

Robert Geiss: "Der hat nur Muskeln und kein Hirn."

Doch völlig uneigennütz, hat Carmen Geiss für Nelson natürlich auch ein kleines Geschenk dabei. Ein neues T-Shirt aus der "Roberto Geissini"-Kollektion. Ganz klar, dass Mr. Body sich nicht lange bitten lässt und das neue Teil sofort überstreift. Sehr zur Freude von Carmen, muss sich der Bodyguard nun erneut für sie nackig machen. "Mein Gott, ich muss mich trennen oder", entfährt es der 53-Jährigen bei diesem Anblick. Was wohl Robert dazu sagt? "Der hat nur Muskeln und kein Hirn", wettert der beleidigt. Ob Carmen ihren Robert wirklich verlässt? ("Die Geissens", 12.11, 21:15 Uhr, RTL2)