Carmen Geiss: Knallharte Reaktion auf den Shitstorm

Hater dürfte Carmen Geiss ja inzwischen gewohnt sein - aber ihr letzter Shitstorm hatte es wirklich in sich. Die Millionärs-Gattin hatte Selfies aus einem Slum in Kolumbien gepostet, auf denen sie perfekt gestylt in dem Armutsviertel posierte.

Carmen Geiss
Foto: Facebook

Viele fanden das extrem geschmacklos und machten ihrem Ärger in den Kommentarspalten Luft.

Nun reagierte die TV-Blondine auf ihre Art auf die Vorwürfe. Carmen postete ein Spruchbild, das ganz offensichtlich als Antwort auf die Kritik zu verstehen ist.

"Neid und Eifersucht sind Krankheiten. Ich wünsch' euch gute Besserung!", lautet ihre Botschaft. Dazu ein paar gepfefferte Hashtags: "#krank #neid #hass #beleidigungen #blödheit"

Es ist das alte Spiel: Wer einen Promi kritisiert, wird als Neider abgestempelt. Ob man es sich ganz so einfach machen kann, sei mal dahingestellt. Mit einem Punkt hat Carmen Geiss aber auf jeden Fall recht: Beleidigungen gehen gar nicht. Aber die lässt sie offenbar an sich abprallen...

 

Na dann mal " Gute Besserung " #krank#neid#hass#beleidigungen#blödheid

Ein von Carmen Geiss (@carmengeiss_1965) gepostetes Foto am