Carmen Geiss: Schlimme Demütigung für Tochter Shania!

Shania Geiss ist gerade einmal süße 13. Trotzdem ist sie schon ein echter TV-Star. Jetzt sorgt sie für einen bitteren Skandal!

Die Geissens
Die Geissens Foto: Instagram Davina and Shania

Shania hat einen großen Traum! Sie will unbedingt Model werden. Und Mama Carmen Geiss unterstützt ihren Sprößling natürlich bei ihrem Wunsch. Doch geht sie mit dieser Aktion zu weit?

Carmen Geiss: Modelcoaching für ihre Tochter

In der neusten Folge von "Die Geissens" (montags, 20.15 Uhr, RTL II) überrascht Mama Carmen ihre Tochter mit einem Modelcoaching. Dafür organisiert sie auch nicht irgendwen, sondern GNTM-Star Papis Loveday. Shania kann ihr Glück kaum fassen und ist natürlich super happy über die Überraschung. Doch die Freude währt nicht lange.

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Shania Geiss macht einen Rückzieher

Nicht nur Shania kommt in den Genuss eines Laufstegtrainings. Noch bevor sie starten kann, versucht Carmen Geiss sich als Model. Die wird natürlich von Papis zurechtgewiesen. Ob Shania deswegen unsicher geworden ist?

Als sie laufen soll, wird sie plötzlich unsicher und möchte nicht. Klar, dass da der Laufstegtrainer wütend wird und sie vor laufenden Kameras bloßstellt! "Ich dachte, ich bin hier gekommen, weil du wirklich das möchtest", schimpft der. Worte, die ein so junges Mädchen sehr verletzten können!

Mit 13 ist die Tochter von Robert Geiss einfach noch sehr jung - selbst für Models, die ja bekanntlich früh anfangen. Vielleicht hätte es eine andere Überraschung von Mama ja auch getan...