Carmen Geiss: Überraschende Neuigkeiten zu ihrem Gesundheitszustand

InTouch Redaktion

Normalerweise kennt man Carmen Geiss immer strahlend und aufgedreht. Jetzt ist ihr das Lachen allerdings gründlich vergangen!

Die 52-Jährige muss sich einer schmerzhaften Zahnarzt-Behandlung unterziehen. Auf ihrem Instagram-Profil postete Carmen Geiss ein Video, das sie dabei zeigt, wie sie im Behandlungsraum auf den Zahnarzt wartet.

 

Carmen Geiss hat große Angst um ihre Gesundheit

Voller Angst sitzt sie auf dem Zahnarzt-Stuhl und lässt sich von ihrem Robert (54) dabei filmen, wie ihre Panik immer größer wird.

Offenbar muss sich seine Frau einem dramatischen Eingriff unterziehen. Bereits vor einem knappen halben Jahr musste Carmen Geiss eine schwierigen Zahn-OP über sich ergehen lassen.

 

Roooooooobert!!! O. k., Botox für Fortgeschrittene

Ein Beitrag geteilt von Carmen Geiss (@carmengeiss_1965) am

 

Carmen Geiss bekommt künstliche Zähne

Sie trug bis dahin ein Provisorium. Im Oktober wurden ihr schließlich sieben Zähne auf einmal gemacht, wie die 52-Jährige damals auf Instagram erzählte. 

Zwar hat sie in ihrem neuen Video nicht verraten, dass es erneut um die künstlichen Zähne geht - dennoch liegt der Verdacht nahe. 

 

Ihre Fans wünschen Carmen Geiss gute Besserung

In dem aktuellen Fall war Carmen nicht in der Lage, ihren Fans zu erzählen, worum es bei ihrem Arzt-Besuch genau geht. Die Video-Beschreibung "Botox für Fortgeschrittene" ist jedoch nur ein Scherz. Auch, wenn der 52-Jährigen momentan gar nicht nach Lachen ist. Die sonst so extrovertierte Carmen Geiss wollte sich am liebsten nicht einmal von Robert filmen lassen. 

Die Geissens: Traurige Trennung!
 

Carmen Geiss bestätigt die traurige Trennung!

Ein Verhalten, das ihre Fans sonst gar nicht von ihr kennen. Auch, dass ihr Idol sich überhaupt einem erenuten Eingriff unterziehen muss, kam für sie sehr überrasdchend. Ihre Anhänger wünschen ihrer Carmen alles Gute, damit es ihr bald wieder besser geht!