Carmen Geiss und Kay One: Streit um Titelsong!

Ui, das gab wohl Ärger im Paradies. Carmen Geiss und Kay One haben sich offensichtlich ziemlich in die Haare gekriegt.

Carmen Geiss und Kay One: Streit um Titelsong!
Carmen Geiss und Kay One: Streit um Titelsong! Foto: Getty Images

Grund für den Streit zwischen dem Rapper und der millionenschweren Blondine ist demnach ihr gemeinsamer Song „Einmal um die Welt mit Robert“. Das Lied war als Titelsong für die neue „Die Geissens“-Staffel gedacht. Doch nach den Aufnahmen kam die Ernüchterung, wie Carmen „Bild“ gegenüber anvertraut. Kay hat das einfach nicht ordentlich gemacht: „Das Ding ist für die Tonne! Kay One hat den Song leider nicht gut umgesetzt. Ich erkenne meine Stimme darauf nicht wieder. Auch meinem Robert hat die Aufnahme nicht gefallen.“

Jetzt HIER kostenlos für inTouch WHATSAPP-NEWS anmelden:

Das kann der einstige DSDS-Juror natürlich nicht auf sich sitzen lassen. Er wettert zurück: „Mit Carmen habe ich im Studio graue Haare bekommen. Carmen konnte den Song einfach nicht singen. Wir haben nach den Aufnahmen ein bisschen gemischt, doch das Ergebnis gefiel ihr nicht. Die nächste Version auch wieder nicht. Um unsere Freundschaft zu erhalten, haben wir es dann einfach sein lassen.“ Das Ende vom Lied heißt nun „Was kostet die Welt“ und untermalt die aktuelle Geissens-Staffel letztendlich musikalisch.