Carmen & Robert Geiss: Bittere Trennung

Carmen und Robert Geiss müssen Abschied nehmen. Ihre Tochter Davina wird langsam flügge.

Carmen und Robert Geiss
Foto: imago

Carmen und Robert Geiss sind stolze Eltern von ihren beiden Töchtern Davina und Shania. Seit zehn Jahren lassen sich die vier für ihre Sendung "Die Geissens - Eine schrecklich glamouröse Familie" von Kameras in ihrem Alltag begleiten. Doch das könnte bald Geschichte sein...

Carmen Geiss: "Es blutet mein Herz!"

Davina hat gerade ihren Schulabschluss gemacht und feiert morgen bereits ihren 18. Geburtstag. Für die Zukunft hat sie bereits große Pläne. Die Millionärstochter möchte genau wie ihr Vater Robert in den Immobilienbranche durchstarten. Dafür zieht Davina sogar ein Studium in London in Betracht.

Ein Albtraum für Carmen! "Als Mama blutet mir mein Herz, wenn ich mir vorstelle, sie ist in London", gesteht sie im Interview mit dem Portal "Promiflash". Jedoch stellt die 55-Jährige klar: "Wir werden sie in allem unterstützen." Wie und ob es dann mit der Sendung weitergeht? Das steht momentan noch in den Sternen. Aber wer weiß, vielleicht ändert Davina ihre Meinung ja doch nochmal und bleibt in ihrer Heimat Monaco...

Skandal-Bilder von Carmens und Roberts jüngerer Tochter Shania aufgetaucht! Was vor kurzem für reichliche Aufruhr sorgte, erfahrt ihr im Video:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.