Carmen & Robert Geiss: Nach der traurigen Trennung geht es rapide bergab!

Oh je! Nach der Trennung scheint es bei Familie Geiss gar nicht mehr gut zu laufen...

Auch wenn Shania und Davina Geiss sich stets als ein Herz und eine Seele präsentierten, läuft das Leben in ihrer Schwestern-WG eher holprig an. So wettert Davina nun über die gemeinsame Wohnung gegenüber "Bild": "Wir müssen jetzt selbst kochen, waschen, bügeln. Alles ohne Putzfrau. Dabei hasse ich es zu kochen." Sie ergänzt: "Meine Schwester ist die dreckigere von uns, hinterlässt oft einen Saustall in ihrem Zimmer. Ich räume dann auf." Autsch! Friede, Freude, Sonnenscheint klingt anders. Unterkriegen lassen sie sich von den anfänglichen Hürden des alleine Wohnens jedoch nicht. So wollen sie sich voll und ganz auf einige eigenen Projekte konzentrieren. Dabei wollen sie mit "Rich Kids of Monaco" in die Fußstapfen von Carmen und Robert treten und ihr eigenes Realityformat auf den Markt bringen. Ob ihnen das gelingen wird? Wir können gespannt sein...

Oh je! Können Robert und Carmen diese Hürde meistern?

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

*Affiliate-Link