intouch wird geladen...

Caro Robens: Komplett verändert! Neue Frisur nach dem "Sommerhaus der Stars"

Huch, ist das wirklich Caro Robens? Die "Sommerhaus der Stars"-Teilnehmerin überrascht mit neuer Frisur.

Caro und Andreas Robens
TVNOW/ © Stefan Gregorowius

Caro und Andreas Robens wollen es allen beweisen! Aktuell kämpft das Bodybuilder-Paar im "Sommerhaus der Stars" um den Sieg. In der Sendung zeigt sich Caro mit blondem Sidecut. Doch der Look ist längst Geschichte...

Caro Robens hat jetzt lila Haare

Die Dreharbeiten zur Show sind mittlerweile abgeschlossen. Kurz danach legte sich Caro einen neuen Style zu. Die TV-Auswanderin trägt jetzt lila Zöpfe. "Es gibt neue Zöpfe!!!!! Mal wieder etwas anderes. Allerdings wird meine Geduld sehr auf die Probe gestellt. Seit drei Stunden muss ich schon ruhig sitzen. Das ist ja gar nichts für mich", berichtete sie vor kurzem ihren Fans auf Instagram.

Doch die Geduld hat sich gelohnt! Mit der neuen Frisur hat Caro bei den Fans voll ins Schwarze getroffen. "Oh... was sieht das gut aus", "Steht dir super" und "Hammer Farbe", schwärmen sie..

Caro Robens wird oft angefeindet

So viel Komplimente gibt es für Caro nicht immer. Für ihren muskulösen Körper muss sie oft heftige Kritik einstecken. Doch Mann Andreas steht immer hinter seiner Frau. "Ich finde sie sehr attraktiv, weil auch diese Power dahinter steckt. Nicht nur das Aussehen, sondern auch ihre Ausstrahlung finde ich superklasse", schwärmte der 52-Jährige kürzlich. Caros Motto: "Normal können die anderen sein, ich möchte das nicht."

Empörende Bilder von Daniela Büchner aufgetaucht! Mehr dazu erfahrt ihr im Video:

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';var basic4Fallback = mobile_basic4Fallback = '
';var basic5Fallback = mobile_basic5Fallback = '
';var basic6Fallback = mobile_basic6Fallback = '
';