intouch wird geladen...

Caro & Andreas Robens: Aus und vorbei! Doch dann kommt alles anders

Aus der Traum vom "Sommerhaus der Stars"-Sieg? Caro und Andreas Robens wurden von den anderen Bewohnern rausgewählt. Doch dann gab es eine Überraschung.

Caro und Andreas Robens
TVNOW

Caro und Andreas Robens haben sich im "Sommerhaus der Stars" nicht nur Freunde gemacht. Gleich am Anfang gab er sich die Kante, pöbelte seine Mitbewohner an - und ging auf Georgina Fleurs Verlobten Kubilay los. Sein Verhalten hatte böse Folgen...

Alle gegen Caro und Andreas Robens

In der gestrigen Folge war sich Andreas keiner Schuld bewusst. "Ich habe gestern ein bisschen Wein getrunken. Ich vertrage ja kein Alkohol. Aber im Prinzip ist ja gar nichts passiert", fand der Bodybuilder. Das sahen seine Mitbewohner jedoch etwas anders...

"Er ist eine tickende Zeitbombe", urteilte Andrej Mangold - und versuchte die anderen zu überzeugen, das Auswanderer-Paar auf die Abschussliste zu setzten. Der Plan ging auf! In der Nacht der Entscheidung nominierten alle Caro und Andreas. Die beiden waren sichtlich geschockt. "Du sitzt wie vor einem Richter", beschrieb Andreas die unangenehme Situation.

Caro und Andreas Robens dürfen doch im "Sommerhaus" bleiben

Doch dann kam doch alles anders. In einem Brief stand, dass Caro und Andreas wegen des Auszuges von Georgina Fleur und Kubilay nicht das Haus verlassen müssen." Damit hätten die Bewohner wohl nicht gerechnet! "Für mich hat das einfach nur meinen Kampfgeist geweckt", sagte Andreas siegessicher. Das kann nächste Woche ja heiter werden...

Welche Paare haben sich nach dem "Sommerhaus" getrennt? Das erfahrt ihr im Video:

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';var basic4Fallback = mobile_basic4Fallback = '
';var basic5Fallback = mobile_basic5Fallback = '
';var basic6Fallback = mobile_basic6Fallback = '
';