AWZ-Star Caroline Frier bekommt eine neue RTL-Serie

Es war für viele AWZ-Fans eine echte Schock-Nachricht, als im Dezember bekannt wurde, dass Caroline Frier (33) die Sendung nach dreieinhalb Jahren verlässt. Jetzt feiert die sympathische Blondine ein mega Comeback!

Caroline Frier bekommt eine Sitcom bei RTL
Foto: WENN

Im Frühjahr wird nämlich eine neue RTL-Sitcom produziert: Mit Caroline in der Hauptrolle! „Nichttotzukriegen“ wird die neue Serie heißen, deren Starttermin noch nicht bekannt ist. Darin verkauft ein alter Fiesling seine Villa an zwei junge Paare - behält dabei aber ein lebenslanges Wohnrecht. Klingt vielversprechend. Neben Caroline wird übrigens auch Kultcomedian Jochen Busse (75) eine Hauptrolle übernehmen. Na wenn das mal keine witzige Kombi ist.

Nach dem Ausstieg bei AWZ wollte sich Caroline erst einmal eine Pause gönnen. "Fast jeden Tag vor der Kamera zu stehen ist wirklich anstrengend. Ich muss mal ein bisschen durchatmen", erklärte sie damals. Umso schöner für die Fans, dass diese Pause schon ganz bald wieder zu Ende ist.