Caroline von Hannover: Jetzt spricht sie Klartext!

Caroline von Hannover: Jetzt spricht sie Klartext!

17.04.2018 > 13:36

© Getty Images

Ohje, das sind definitiv keine guten Neuigkeiten von Prinzessin Caroline. Erst kürzlich wurde darüber berichtet, dass die monegassische Fürstentochter und ihr Bruder Fürst Albert keinen richtigen Zugang zu ihren Eltern hatten. Nun die nächste Hiobsnachricht! In einem ehrlichen Statement spricht die Prinzessin nun Klartext...

Caroline von Hannover: Traurige Neuigkeiten!

Caroline von Hannover: Traurige Neuigkeiten!

 

Prinzessin Caroline: Traurige Beichte aus ihrer Vergangenheit

Vor Kurzem beichtete Prinzessin Caroline, dass sie und Fürst Albert als Kinder eine engere Bindung zu ihrem Kindermädchen hatte, als zu ihren Eltern. Nun wendet sie sich erneut mit einer traurigen Botschaft aus ihrer Vergangenheit an die Öffentlichkeit. So verrät Prinzessin Caroline in einer Biografie, die anlässlich des 60. Geburtstages von Fürst Albert erschien: "Wir sind in einem Vakuum aufgewachsen, mein Vater war sehr besitzergreifend. Er verstand nicht, dass man den Drang verspürte, Freunde zu haben." Absolut traurige Worte, die tief in das Innerste der Prinzessin blicken lassen. Aber auch ihr Bruder machte ähnliche Erfahrungen...

 

Fürst Albert: So war seine Kindheit

Ähnlich zu seiner Schwester Prinzessin Caroline, erlebte auch Fürst Albert seinen Vater als eher streng. So erklärt Fürst Albert: "Mein Vater war eher kategorisch. Vertraue niemandem, sagte er mir immer wieder. Er hatte sehr strenge Seiten, manchmal ein wenig zu hart."

Ein Glück, dass sich Prinzessin Caroline und auch Fürst Albert bei ihren eigenen Kindern für eine liberalere Erziehung entschieden haben…

 
TAGS:
Anzeige

Shoppe wärmende Boots auf otto.de!

Lieblinge der Redaktion