Carrie Fisher: Das ist die endgültige Todesursache!

InTouch Redaktion

Noch immer sind die Fans fassungslos: Carrie Fischer ist gestorben. Nach mehr als zwei Wochen nach ihrem Tod ist die Todesursache nun endgültig geklärt.

Carrie Fisher: Prinzessin Leia ist tot!
Foto: Getty Images

Carrie Fisher starb an einem Herzstillstand, wie nun eine Autopsie ergeben haben soll. Der Hollywood-Star hat während eines Fluges eine Herzattacke erlitten, nur wenige Tage später verstab die „Star Wars“-Legende im Krankenhaus.

Was den Herzanfall aber ausgelöst ist, ist derzeit noch völlig unklar. Jetzt sollen toxikologische Tests durchgeführt werden – dabei wird untersucht, ob sich Drogen oder andere Substanzen im Körper befunden haben. Carrie Fisher wurde am vergangenen Donnerstag beigesetzt.