Castingshow-Star ermordet seine Ex-Freundin

Castingshow-Star ermordet seine Ex-Freundin!

16.05.2018 > 12:47

© imago

Kevin Leipere wurde durch die Castingshow "Belgium's Got Talent" bekannt. Als lustiger Clown Tobi amüsierte er die Menschen, arbeitete sogar im Krankenhaus, wo er kranken Kindern ein Lächeln ins Gesicht zauberte. Doch jetzt wurde der witzige Clown zum Mörder!

 

Kevin Leipere ermordete seine Ex-Freundin vor den Augen ihrer Kinder!

Weil sich seine Freundin Carol D. von ihm trennte, da er mit ihren Kindern nicht klargekommen ist, beging Kevin Leipere zusammen mit seinem Assistenten Dietwin Haegheman die grausame Tat. Die Männer filmte das Verbrechen auch noch für Facebook-Live!

"Ich bin ein Monster", verkündet der Horror-Clown im Video, bevor er die Schule der Kinder anrief, um zu melden, dass sie sich zum Unterricht verspäten würden. "Ich bin jetzt kein Klinik-Clown mehr, sondern ein Krimi-Clown. So werde ich berühmt", heißt es weiter.

 

Die Kinder wurden auf dem Dachboden gefesselt!

Während der Tat waren die Kinder von Carol D. im Alter von 12, 15 und 17 Jahren auf dem Dachboden gefässelt. So fand die Polizei die drei vor. Nach dem Mord brachten Kevin Leipere und sein Komplize die Leiche in die Garage. Danach meldeten sie den Vorfall der Polizei und flüchteten.

Die Polizei konnte die Täter aber schnell fassen. Welche Strafe den beiden Männern jetzt droht, ist allerdings noch nicht bekannt...

 
TAGS:
Lieblinge der Redaktion