Cathy Hummels: Überraschendes Statement nach der Geburt

Ihr Kind brachte Cathy Hummels vor sechs Monaten auf die Welt. Die meisten Frauen sprechen nach der Schwangerschaft ungern über ihren Körper – denn meist sind die Pfunde einfach noch nicht runter.

Cathy Hummels: Überraschendes Statement nach der Geburt
Foto: gettyimages

Bei Cathy Hummels ist das anders. Sie postete jetzt sogar ein Bild im Bikini und steht offen zu ihrem Körper. "Meine Bikini-Bilder mussten früher immer perfekt sein. Wenn sie nicht perfekt waren, dann habe ich sie auch nicht gepostet. Mein Bauch braucht noch Zeit. Die Haut ist einfach noch nicht so straff wie davor. Wir sollten alle stolz auf unsere Körper sein, mit allen Makeln“, schreibt sie bei Instagram.

 

Cathy Hummels steht zu ihrem Körper

Das Model hat eine klare Botschaft: „Warum dieses Bild? Weil es für mich ein enormer Schritt ist, dieses Bild zu posten. Meine Bikini-Bilder mussten früher immer perfekt sein. Man vergleicht sich ja auch oft mit anderen sehr schlanken Frauen, die perfekt im Bikini aussehen, super Proportionen haben und alles ist perfekt verteilt. Wenn ich Emily Ratajkowski sehe, dann denke ich nur: ok, dieser Körper!“

Cathy Hummels will damit sagen, dass sich alle Frauen so akzeptieren sollen, wie sie sind – auch, wenn man nicht die Topfigur hat. Bei den Fans kommt das Statement gut an und die Reaktionen sind allesamt positiv.