Cathy Hummels: Hier sieht man das Gesicht von Baby Ludwig

InTouch Redaktion
Cathy Hummels: Hier sieht man Baby Ludwigs Gesicht
Foto: Instagram/catherinyyy

Eigentlich achtet Cathy Hummels (30) akribisch darauf, dass die Öffentlichkeit das Gesicht ihres Babys Ludwig nicht zu sehen bekommet. Auf Fotos, die sie in den sozialen Netzwerken postet, macht sie es entweder mit einem Emoji unkenntlich oder pixelt es mittels Bildbearbeitung.

 

Auf diesem Foto sieht man mehr von Baby Ludwig als sonst

Jetzt veröffentlichte die Neu-Mama bei Instagram jedoch ein Bild, auf dem so viel von ihrem Sohn zu sehen ist wie noch nie. Die Pixelung ist deutlich schwächer als zuvor. Sogar Ludwigs Augen blitzen durch.

Bei den Fans der Frau von Fußball-Star Mats Hummels (29) entfacht darauf eine Diskussion. Während einige dagegen sind, dass die 30-Jährige ihr Baby überhaupt zeigt, reicht anderen auch die geringe Pixelung des Kleinen noch nicht.

 

Cathy Hummels diskutieren über Baby Ludwig

"Kein Sinn. Wenn ich stolz bin dann zeig ich was ich hab", schreibt einer ihrer Anhänger. "Hat Stolz also damit was zu tun, dass ich als Person des öffentlichen Lebens o.ä. das Gesicht meines Kindes überall zeigen muss? Neeeeiiin?!?", hält ein weiterer dagegen.

Cathy Hummels bleibt davon unberührt, äußert sich nicht zu den Ansichten ihrer Fans. Warum sie auf dem Foto mehr von ihrem Baby preis gibt, verrät sie jedoch auch nicht. 

Cathy Hummels: Dieses Bild schockiert ihre Fans
 

Cathy Hummels: Dieses Bild schockiert ihre Fans

 

Cathy Hummels: "Zu Ehren von Papa. Halbfinale"

Vielleicht für Mann Mats. In der Beschreibung zu dem Foto schreibt Cathy Hummels nämlich: "Zu Ehren von Papa. Halbfinale". Denn: Der FC Bayern setzte sich am Mittwoch gegen den FC Sevilla durch.

Wer weiß, vielleicht zeigt die Spielerfrau zum Finale Ende April ja dann das komplette Gesicht ihres Söhnchens...

 
Trendige Sneaker auf otto.de entdecken