Cathy Hummels: Peinliche Fashion-Lüge aufgeflogen!

Spielerfrau Cathy Hummels ist gerade einen Mode-Deal eingegangen, der von Fans scharf kritisiert wird...

cathy hummels
Foto: Getty Images

Haute Couture, ich komme! Oder auch nicht. Immerhin ist Cathy Hummels jetzt das Gesicht einer richtigen Mode-Kampagne. Okay, Pimkie ist nicht gerade Prada – aber dafür für alle erschwinglich... Doch ob Cathy wirklich das passende Gesicht für die Fashion-Kette ist, zweifeln manche in den sozialen Medien an.

 

Cathy, die Mode liebt und schon lange von einer echten Karriere in diesem Business träumt, schmeißt sich zum 30. Jubiläum der Fashion-Kette Pimkie in Pose – für deren Jubiläums-Kampagne durfte die Frau von Kicker Mats Hummels sogar kreativ werden: „Ich habe extra dafür ein eigenes T-Shirt designt“, verkündet sie stolz via Instagram.

 

Cathy Hummels liebt Luxus

Denn seit sie Mama des kleinen Ludwig (neun Monate) ist, setzt Cathy auch mal auf Komfort statt Style: „Ich achte mehr auf Bequemlichkeit!“, verriet sie jüngst in einem Interview. Doch ihre Fans, pardon, Follower sparen nicht mit Kritik an der Kooperation mit Pimkie: „Ich wette, du warst noch nie in einem Pimkie-Store“, meckerte jemand auf Facebook. Cathy reagierte sofort: „Oh doch!! Seitdem ich 12 bin … es war immer mein Lieblingsladen! So kann man sich täuschen, hm?“

Nur – ein Blick auf ihren Instagram-Account verrät: Die Mode und Accessoires, die Cathy dort trägt, sind meistens teure Designerentwürfe, oft im vierstelligen Euro-Bereich. Und auch in einem Interview betonte sie kürzlich noch: „Ich liebe den unkomplizierten, leicht verspielten Look von Chloé.“ Die Teile des französischen Labels sind nicht gerade ein Schnäppchen. Aber man kann sie sicher perfekt mit Pimkie kombinieren...